Sticky

Was ist Biologie?

Der Begriff Biologie setzt sich aus den griechischen Wortteilen „bios“ und „logos“ zusammen. „Bios“ bedeutet so viel wie Leben und mit „logos“ ist das Wort, die Kunde, die Lehre oder die Wissenschaft gemeint. Biologie ist also die Lehre des Lebens oder die Wissenschaft der belebten Natur. Sie gehört zu den …

Was ist der Unterschied zwischen Lebewesen und Organismen?

Als Organismus bezeichnet man in der Biologie und der Medizin das gesamte System der Organe eines Lebewesens. Es handelt sich dabei generell um ein Naturwesen, welches die Erscheinungen des Lebens, dazu gehören Stoffwechsel, Wachstum und Fortpflanzung, zeigt. Durch das Zusammenwirken von Organsystemen (z.B Atmungs-, Ernährungs- und Bewegungssystem) ist der Organismus …

Wie funktioniert die biologische Schädlingsbekämpfung? Wie funktioniert die gentechnische Schädlingsbekämpfung? Was sind deren Gefahren?

Bei der biologischen Schädlingsbekämpfung platziert man bewusst Viren oder Lebewesen, um die Population bestimmter “schädlicher” Tiere oder Pflanzen zu dezimieren. Meist wird dabei auf Organismen zurückgegriffen, die als natürliche Feinde des Schädlings gelten. Ein bekanntes Beispiel dafür ist die Katze: Sie wird seit 10’000 Jahren gezüchtet, um durch Mäusejagd Vorratsräume …

Wie ist ein Frosch anatomisch aufgebaut und weshalb hat er so große Hinterfüße?

Froschlurche bilden ihre Extremitäten erst mit der Metamorphose, also mit dem Übergang vom Larven- zum Adultstadium, aus. Froschlurche bewegen sich laufend, hüpfend oder weit springend vorwärts, je nachdem, wie ihre Hinterbeine ausgeprägt sind. Meist sind diese deutlich länger als ihre Vorderbeine. Einige Froschlurche sind sehr gut Kletterer, andere graben sich …

Wie unterscheiden sich Amphibien, Fische und Reptilien voneinander?

Als Amphibien, oder auch Lurche genannt, werden alle Landwirbeltiere bezeichnet, die sich nur in Gewässern fortpflanzen können. Sie sind wechselwarm und gelten als ältester Stamm der landlebenden Wirbeltiere. Viele Amphibien sind außerdem mit Giftdrüsen auf der Haut ausgestattet. Als Larven geboren leben sie zunächst in Gewässern, besitzen zu diesem Zeitpunkt …

Welche Molche sind sehr pflegeleicht und eignen sich als Haustier?

Als Molche werden verschiedene Amphibienarten aus unterschiedlichen Familien der Ordnung Schwanzlurche bezeichnet. Molche besitzen die Fähigkeit, Gliedmaßen und Organe nach Verletzungen zu heilen oder gar zu ersetzen. Als erwachsene Tiere leben sie phasenweise zum Beispiel zur Fortpflanzung im Wasser und entwickeln deshalb Flossensäume an Schwanzober- und Unterseiten. 

Europäische Salamander und …

Wie entwickeln sich Kaulquappen und wie leben sie?

Als Kaulquappen bezeichnet man die Larven der Froschlurche. Zehn bis vierzehn Tage nach der Befruchtung schlüpfen die Larven aus der Eihülle. Die Larven sind bereits jetzt dank einem Ruderschwanz mit Flossensaum schwimmfähig und nehmen aktiv Nahrung wie Grünalgen, Bakterien und andere einzellige Mikroorganismen auf. Später im Endstadium nehmen sie zusätzlich …

Weshalb nehmen Kröten jedes Jahr eine Wanderung auf sich und warum wandern sie immer in Scharen?

Im Frühjahr führen Erdkröten oft massenhafte Wanderungen vom Winterquartier zum Laichgewässer durch. Die Kröten wandern dabei in großen Scharen, was jedes Jahr eine vermeintliche Gefahr für den Straßenverkehr bedeutet. Seit Jahren errichten Tierschützer und Freiwillige Krötenzäune und Tunnel, um die Kröten sicher auf ihrem Weg zu begleiten.

Der Grund für …

Wie weit können Frösche springen?

Frösche aller Art sind vor allem für ihre verhältnismäßig große Sprungweite bekannt. Im Laufe der Evolution entwickelten Frösche eine spezielle Technik, um trotz mangelnder Sprintqualitäten ihren Feinden entfliehen zu können. Frösche haben sehr lange Hinterbeine, welche eine größere Hebelwirkung ermöglicht. So brauchen Frösche deutlich weniger Kraft als Tiere mit dem …

Welche Tierarten leben in Nadelwälder?

Nadelwälder, früher auch mit dem Begriff Schwarzwald bezeichnet, ist ein Wald dessen Baumschicht fast ausschließlich aus Nadelbäumen besteht. Sie finden sich vor allem in der borealen Zone, welche sich in der kaltgemäßigten Klimazone über Nordamerika, Mittel- und Nordeuropa und über Sibirien erstreckt. In all diesen Gebieten unterscheiden sich die Temperaturen …

Copyright Infoportal für Biologie 2018